SCHULEN

Studenten engagieren sich ehrenamtlich für Schüler

Hamburg, September 2015

Schülerpaten Hamburg e. V. bringt Studierende mit Schülern zusammen und vermittelt individuelle Bildungspatenschaften. Der Fokus liegt dabei auf Schüler mit Migrationshintergrund, die bereits in internationalen Vorbereitungsklassen unterrichtet werden.

In den Klassen werden Schulpflichtige ein Jahr lang auf das Erlernen der deutschen Sprache geschult. Die Paten ergänzen dabei die Lernsituation durch individuelle Nachhilfe, die mindestens einmal wöchentlich im familiären Umfeld der Schüler stattfindet und somit das Ankommen im Hamburger Bildungssystem erleichtert. Gleichzeitig profitieren beide Seiten vom Austausch zwischen den vielfältigen Lebenswelten und auf diesem Weg wird zudem gesellschaftlicher Zusammenhalt gestärkt.

Die Nachhilfe erfolgt ausschließlich ehrenamtlich. Durch die Unterstützung der „Til Schweiger Foundation“ konnte ein gemeinsames Sommerfest für alle Schüler und Paten ausgerichtet werden. Außerdem ist ein gemeinsamer Ausflug geplant und Info-Veranstaltungen um neue Paten für das tolle Projekt zu gewinnen.

Information für Sie:

Sollte Ihnen die Schulen unserer Kinder und Jugendlichen auch am Herzen liegen, dann spenden Sie doch bitte für unser nächstes Schul-Projekt – sein Sie dabei!

HELFEN SIE UNS ZU HELFEN!