BILDUNG

„Fit is(s)t besser!“ in der Wolfsburger Tafel

Wolfsburg, September 2019

Die Til Schweiger Foundation ist überzeugt, dass dem Trend der ungesunden Ernährung mit verheerenden Folgen frühestmöglich begegnet werden muss. Deswegen starteten wir das erste eigene Projekt „Fit is(s)t besser!“. Das Projekt richtet sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren, die aus sozialschwachen Strukturen kommen. Anfang Mai ist das Projekt in der Wolfsburger Tafel gestartet. Geplant ist die Ausweitung des Projekts an weiteren Standorten in Tafeln, Suppenküchen und Jugendhilfeeinrichtungen.

Wie viel Zucker ist in einer Cola? Wieso essen Sportler so viel Eiweiß? Und sind in Gummibärchen wirklich Schweineknochen verarbeitet? Fragen über Fragen. Schon die meisten Erwachsenen wissen nicht genau, was auf dem Teller landet. Ihre Kinder erst recht nicht.

Eine dauerhafte schlechte Ernährung kann lebenslange Folgen mit sich bringen. Daher stellen sich unweigerlich die Fragen: Was essen und trinken Kinder in Deutschland und inwiefern spielt der soziale Status eine Rolle? Unverhältnismäßig oft sind Kinder aus finanziell schwachen Familien von Übergewicht betroffen oder leiden an Mangelernährung. In Deutschland ist fast jedes sechste Kind zu dick. Eine gesunde Ernährung ist für Familien in finanziellen Notlagen einfach nicht möglich. Sie können sich frisches Obst und Gemüse schlicht nicht leisten. Zudem weiß die Lebensmittelindustrie Zucker und Fett geschickt zu verstecken und besonders Kinder mit cleverer Werbung, verlockenden Verpackungen und auf Kindergrößen ausgerichtete Produktplatzierungen zu verlocken.

Bestehend aus einer Sport-, Bildung- und Kocheinheit wird das Projekt „Fit is(s)t besser!“, einmal pro Woche stattfinden, Kinder über einen gesunden Lebensstil aufklären und begeistern. Denn ebenso wie das Verständnis für gesunde Ernährung, hilft Sport dabei, dass man sich besser fühlt, mehr leisten kann und ein besseres Selbstbewusstsein erlangt. Die Komponenten gesunde Ernährung, Sport und Bildung gehören einfach zusammen und legen die ersten Bausteine für eine fittere Zukunft. Genau darum geht es bei „Fit is{s}t besser!“.
Wir freuen uns sehr, dass das Projekt „Fit is(s)t besser!“ jeden Samstag von zwei ehrenamtlichen Helfern vom Lions Club Wolfsburg begleitet wird – sie hörten von dem Projekt, waren hellauf begeistert und haben spontan ihre Unterstützung zugesagt. Der Lions Club Wolfsburg unterstützt die Wolfsburger Tafel schon seit geraumer Zeit

Hier geht’s zum ausführlichen Projektbericht -> klick zum pdf

Information für Sie:
Sollte Ihnen die Bildung unserer Kinder und Jugendlichen auch am Herzen liegen, dann spenden Sie doch bitte für unser nächstes Bildungs-Projekt.

JETZT SPENDEN!

HELFEN SIE UNS ZU HELFEN!