Audi Generation Award 2018

Deutschland, 2018

Der Audi Generation Award wird seit 2007 an junge, erfolgreiche Persönlichkeiten verliehen.

Til Schweiger sorgte am Abend der Preisverleihung im Bayrischen Hof für den größten gesellschaftspolitischen Moment. Für die Gründung der Til Schweiger Foundation, die sich für Kinder in Not, unabhängig von ihrer Nationalität oder Herkunft einsetzt, erhielt er den Sonderpreis in der Kategorie „Charity“.

Bei seiner Rede erinnerte Til Schweiger „Besonders Kinder sind von Armut betroffen. Kinder, die in Armut aufwachsen, haben kaum eine Chance, diesem Zyklus zu entkommen (…) Es kann nicht sein, dass ein so reiches Land wie Deutschland es zulässt, dass so viele Kinder unter der Armutsgrenze leben (…) Es ist scheißegal, ob ein Kind aus Aleppo kommt oder aus Magdeburg, Hamburg oder Bagdad. Kinder sind Kinder. Es ist unsere gesellschaftliche Pflicht etwas zu tun. Kein Kind kommt als Arschloch auf die Welt.“

Vielen herzlichen Dank an das Audi Generation Award Team für die Einladung und den Sonderpreis!

 

Sie möchten uns bei unserer Arbeit unterstützen – wir freuen uns über jede Spende!

JETZT SPENDEN!

HELFEN SIE UNS ZU HELFEN!